Zum 14. Mal organisieren wir unser E-Juniorenfrühjahrsturnier und freuen uns, Euch zu diesem Anlass einladen zu dürfen. Wir sind bestrebt, ein attraktives Teilnehmerfeld in Eschen willkommen zu heissen.

 

Turnierinformationen

Allgemeine Bestimmungen:

Aus Gründen der Uebersicht wird für beide Geschlechter die männliche Bezeichnung gewählt (z.B. bei Spieler sind auch Spielerinnen gemeint).

Organisation:

Spielberechtigt sind nur Spieler, die auf der Spielerliste aufgeführt und für die betreffende Kategorie qualifiziert sind. Jahrgang 2013 und jünger (Mädchen Jahrgang 2012 und jünger). Pro Mannschaft sind max. 10 Spieler zugelassen. Ein Spieler darf nicht gleichzeitig in 2 Mannschaften eingesetzt werden.

 

Der Spielplan ist für alle Mannschaften verbindlich.

 

Anstoss: Die im Spielplan erstgenannte Mannschaft hat Anstoss und spielt vom Hauptgebäude weg.

 

Die Uhr der Turnierleitung ist allein massgebend.

Spielregeln:

Es gelten die offiziellen Regeln des OFV. Die Spiele werden ohne Schiedsrichter durchgeführt.

 

Eine Mannschaft besteht aus 1 Torhüter und 6 Feldspielern. Das Auswechseln von Spielern (fliegend) ist beliebig oft gestattet.

 

Bei ähnlichen Dressfarben zieht die erstgenannte Mannschaft Ueberziehleibchen an (werden vom Veranstalter gestellt).

 

Jede Mannschaft muss 30 Minuten vor ihrem ersten Turnier eine namentliche Spielerliste am Turniertisch abgeben.

Klassierung:

Es gibt keine Rangliste. Nach dem letzten Gruppenspiel findet die Preisverteilung statt.

Strafbestimmungen:

Mannschaften, die nicht zu der im Spielplan vorgesehenen Spielzeit antreten, verlieren die Partie mit 0:3 Forfait. Massgebend für die Zeit ist die Uhr der Turnierleitung.

 

Die Trainer werden angehalten, dass sich die Spieler auf dem Platz korrekt verhalten. Bei unsportlichem oder sehr groben Benehmen muss der Spieler durch einen anderen Spieler ersetzt werden. Allenfalls nimmt sich die Turnleitung auch das Recht vor den fehlbaren Spieler zu sanktionieren.

 

Tätlichkeiten oder krasse Unsportlichkeiten ergeben eine Matchstrafe für die ganze Spieldauer. Der mit einer Matchstrafe belegte Spieler scheidet aus dem Turnier aus. Ein Ersatz für den ausgeschlossenen Spieler darf erst im darauffolgenden Spiel eingesetzt werden.

Proteste:

Über alle Fälle welche in diesem Reglement nicht aufgeführt sind, entscheidet die Turnierleitung.

Versicherung:

Der USV Eschen/Mauren lehnt jegliche Haftung für Unfälle, Diebstahl etc. ab.

Weisungen:

Trainer und Betreuer dürfen den Kunstrasenplatz betreten. Allen anderen Personen ist der Zutritt untersagt. Für ein Spiel ist für Trainer, Betreuer und Spieler ein eigens markierter Bereich zugeordnet.

 

Zum Aufwärmen ist entweder der seitliche Bereich neben den Spielfeldern zu verwenden oder der rote Platz. Es ist strikte untersagt sich auf Rasenflächen aufzuwärmen (schmutzige Schuhe)!!!

 

Die Trainer und Betreuer werden angehalten dafür zu sorgen, dass die Garderoben, Duschräume, WC-Anlagen in ordentlichem Zustand hinterlassen werden.

Erinnerungspreise:

Jeder aufgeführte Spieler auf der Spielerliste erhält einen Erinnerungspreis (max. 10 Spieler pro Mannschaft).

Fairplay:

Die Trainer, Betreuer und Mannschaften werden aufgefordert nach jedem Spiel das Shake Hands mit dem Gegner durchzuführen.

Allgemeine Information:

Bei Nichterscheinen wird ein Unkostenbeitrag von CHF 300.00 dem Verein in Rechnung gestellt.

Online-Anmeldung (Turnieragenda)