USV Junioren E-Frühjahrsturnier 2019

von Thomas Ritter

ERFOLGREICHES JUNIOREN E-FRÜHLINGSTURNIER

Das bereits in der 11. Auflage ausgeführte Junioren E-Frühlingsturnier des USV Eschen/Mauren machte am Samstag 23.03.2019 seinem Namen alle Ehre. Die rund 200 teilnehmenden Kids und die Zuschauer durften sich im Sportpark an einem strahlenden Frühlingstag erfreuen.

Dabei stimmten aber nicht nur die äusseren Bedingungen. Wie gewohnt war das Turnier durch Günther Hasler und den vielen Helfern bestens organisiert und betreut. Der USV Juniorenobmann Christoph Wild durfte anlässlich der Preisverteilung allen Teilnehmern ein Erinnerungspräsent überreichen. An der Preisverteilung der 2. Stärkeklasse war zudem auch Eric Regtop Trainer des USV I sowie bei der Preisverteilung der 1. Stärkeklasse Aljaz Kavcic Verteidiger beim USV I anwesend. Sie gaben den Kids einen interessanten Einblick in ihre Erfahrungen und auf was es ankommt, um das Ziel zu erreichen, auch einmal in einer ersten Mannschaft spielen zu können. Auch dieses Jahr wurde das Turnier durch den USV Juniorensponsor LKW finanziell unterstützt.

In beiden Stärkeklassen wurden die Teams in zwei Gruppen eingeteilt und der Turniersieger jeweils pro Gruppe in Form der Gruppenspiele ermittelt.

 

FC Rorschacherberg E und USV Eschen/Mauren Ec Gruppensieger in der 2. Stärkeklasse

In der 2. Stärkeklasse wurden die Turniersieger mit 5 Spielen à 12 Minuten ermittelt. In der Gruppe A konnte sich der FC Rorschacherberg E mit 2 Punkten Vorsprung auf den USV Eschen/Mauren Ed den Turniersieg sichern, während in der Gruppe B der USV Eschen/Mauren Ec und der FC Vaduz Eb sich ein Kopf an Kopf Duell lieferten und am Ende punktegleich abschlossen aber mit einem besseren Torverhältnis knapp der USV Eschen/Mauren Ec die Nase vorne hatte und somit siegte.

 
FC Rorschacherberg E - Sieger Gruppe A   USV Eschen/Mauren Ec - Sieger Gruppe B

 

USV Eschen/Mauren Ea und FC Schaan Ea Gruppensieger in der 1. Stärkeklasse

In der 1. Stärkeklasse wurden die Turniersieger mit 4 Spielen à 19 Minuten ermittelt. In der Gruppe C konnte sich der USV Eschen/Mauren Ea mit 1 Punkt Vorsprung auf den FC Vaduz Ea den Turniersieg sichern, während in der Gruppe D der FC Schaan Ea dominierte und klar mit 5 Punkten Vorsprung vor dem FC Walenstadt Ea siegte.

 
USV Eschen/Mauren Ea - Sieger Gruppe C   FC Schaan Ea - Sieger Gruppe D

 

Ranglisten 2. Stärkeklasse:

Gruppe A

  1. FC Rorschacherberg E
  2. USV Eschen/Mauren Ed
  3. FC Arbon Eb
  4. FC Schaan Eb
  5. USV Eschen/MaurenEb
  6. FC Staad Ec

Gruppe B

  1. USV Eschen/Mauren Ec
  2. FC Vaduz Eb
  3. FC Glarus
  4. FC Walenstadt Eb
  5. FC Thusis/Cazis Eb
  6. Chur 97 Ed

 

Ranglisten 1. Stärkeklasse:

Gruppe C

  1. USV Eschen/Mauren Ea
  2. FC Vaduz Ea
  3. FC Rapperswil-Jona Ec
  4. Staad Ea
  5. FC Triesen Ea

Gruppe D

  1. FC Schaan Ea
  2. FC Walenstadt Ea
  3. FC Ruggell Ea
  4. FC Mels Ea
  5. FC Landquart Ec

Zurück