U19 Frauen EM-Qualifikation

von Herbert Marxer

Liechtenstein nimmt erstmals in seiner Verbandsgeschichte mit einem Frauenteam an einem UEFA-Wettbewerb teil. Es ist das Frauen U19 Nationalteam, welches im Herbst 2018 die Qualifikation zur EM Endrunde 2019 in Schottland bestreiten wird.

Die Qualifikation erfolgt in Form eines Turniers, an welchem jeweils vier Nationen teilnehmen. In Nyon hat am 24. November 2017 die Auslosung der ersten Qualifikationsrunde für die U19 Frauen EM stattgefunden. Insgesamt 48 Nationen, eingeteilt in vier Lostöpfe, nehmen an der Qualifikation teil. Automatisch qualifiziert für die Endrunde der EM, welche im Sommer 2019 ausgetragen wird, ist einzig Schottland als Gastgeber.

Das Qualifikationsturnier der Gruppe 6, in die Liechtenstein gelost wurde, wird vom 28. August bis 3. September 2018 in Liechtenstein ausgetragen.

Zurück