Seehallencup 2019 in Hard

von Herbert Marxer

USV IN HARD IM SEEHALLENCUP 2019 IM FINAL MIT NIEDERLAGE GEGEN FC LUSTENAU

Ein Team des USV I Kaders beteiligte sich erfolgreich am Seehallencup 2019 des FC Hard. In der Kategorie „Kampfmannschaften“ mit 6 Fünfergruppen mit jeweils fünf Teams, erkämpfte sich der USV die Finalteilnahme. Nach der Gruppenphase auf Platz 2, schaffte es die Mannschaft in die weitere Runde und danach ins Halbfinal. Dort gab es einen 2:0 Sieg gegen Austria Lustenau Amateure. Im Final scheiterte das Team des USV Eschen/Mauren gegen die Auswahl des FC Lustenau dann allerdings mit einer 3:1 Niederlage. Trotzdem ein schöner Erfolg, zu dem wir recht herzlich gratulieren. Ranglistenauszug: 1. FC Lustenau, 2. USV Eschen/Mauren, 3. Austria Lustenau Amateure, 4. FC St. Margrethen, 5. FC Heimenkirchen, 6. VfB Hohenems, 7. FC Wolfurt, 8. FC Pfullendorf Aus dem USV Erstligakader standen in Hard im Einsatz: Simon Kühne, Cedric Chevalley, Ivan Quintans, Stefan Sonderegger, Marco Fässler, Julian Schatzmann und Michael Gadient

Zurück