Meisterschaft 3. Liga

von Herbert Marxer

Meisterschaft 3. Liga

Wichtiger 2:1-Heimerfolg über den FC Landquart-Herrschaft

In einem schwierigen Spiel erkämpfte sich die Truppe von Trainer Eric Bedros einen hart umkämpften 2:1-Sieg.

Es war ein Spiel mit umgekehrten Vorzeichen. In der 1. Halbzeit waren die USV’ler die bessere Elf, lagen aber 0:1 zurück. In Hälfte zwei drehte sich das Blatt zugunsten der Landquarter, die besser spielten und etwas grössere Chancen vorfanden, aber die Tore machten der USV durch Luca Bleisch und Livio Meier, zwei Spieler aus dem Erstligakader.

Mit diesem erneuten Sieg ist der Vorsprung der 2. Mannschaft auf einen Abstiegsplatz auf neun Punkte angewachsen. «Wir brauchen noch einen Sieg, dann sind wir durch», sagte Trainer Bedros nach dem Spiel und teilte seinem Team gute Noten aus. (Quelle www.sportzeit.li)

Telegramm

Sportpark Eschen/Mauren – ca. 100 Zuschauer  

USV II:  Hilty, Ott, Weibel, Odobasic, Nipp (81. Marxer), Meier, Haas, Bissig (55. Pattochio), Bleisch, Aliu (78. Fetahi), Chevalley.

Tore: 40. Min.0:1 Oswald, 70. Min. 1:1 Bleisch, 92. Min. 2:1 Meier

Verwarnungen:  Chevalley, Ott (beide USV) sowie Oswald, Fausch (beide FC Landquart)

 

Die Tabelle:

3. Liga - Gruppe 1

1. FC Bad Ragaz 1 15 12 2 1 (28) 40 : 16 38  
2. US Schluein Ilanz 1 14 10 1 3 (46) 37 : 14 31  
3. Chur 97 2 15 8 2 5 (58) 29 : 21 26  
4. FC Ems 1 15 8 0 7 (59) 30 : 27 24  
5. FC Sargans 1 14 7 2 5 (49) 28 : 20 23  
6. USV Eschen/Mauren 2 15 7 0 8 (72) 23 : 28 21  
7. Valposchiavo Calcio 1 15 6 2 7 (41) 18 : 21 20  
8. FC Landquart-Herrschaft 1 15 5 3 7 (52) 28 : 25 18  
9. FC Netstal 1 15 4 4 7 (42) 20 : 31 16  
10. FC Thusis - Cazis 1 15 3 6 6 (50) 18 : 28 15  
11. FC Walenstadt 1 15 3 3 9 (45) 14 : 37 12  
12. CB Lumnezia 1 15 3 1 11 (23) 23 : 40 10  

Zurück