Meisterschaft 1. Liga

von Herbert Marxer

USV bleibt weiterhin ungeschlagen

Knuth (2), Sonderegger, Lehmann und Bärtsch schossen die Tore zum 5:3-(3:0)-Sieg gegen die Gäste von Mendrisio. Mit diesem deutlichen Sieg bleiben die Unterländer hartnäckiger Verfolger von Tabellenführer Baden.

Die Partie im Sportpark war vor allem in den ersten 15 Minuten extrem intensiv. Die Tessiner drückten unheimlich und temporeich gegen das Tor vom USV Eschen/Mauren. So konnte sich Torhüter Majer, der überraschenderweise im Tor der Unterländer stand, bereits in der 3. Minuten mit einer guten Parade in Szene setzen. Nach der ersten Angriffswelle der Tessiner gingen die Einheimischen in der 19. Min. mit einem Konter in Führung. Bärtsch kämpfte sich rechts resolut durch. Sein scharfer Querpass schoss Knuth mit voller Wucht aus 6 Meter ins Tor der Tessiner. Durch dieses Tor spielten die Unterländer befreiter auf und marschierten nun Richtung Tor der Gäste. Das zweite Tor war ein Leckerbissen zum Ansehen. Bärtsch verlängerte mit dem Kopf zu Lehmann, dieser passte scharf in den Strafraum und Knuth schob zur 2:0 Führung ein. Praktisch mit dem Pausenpfiff schoss Verteidiger Sonderegger, mit einem raffinierten Freistoss, den 3:0 Pausenstand.

Auch in der 2. Halbzeit souverän

Kurz nach der dem Pausentee erhöhte der USV zum vorentscheidenden 4:0. Wieder setzte sich Bärtsch auf der rechten Seite unwiderstehlich durch. Seine Hereingabe schob Topstürmer Lehmann locker ins Tor der Tessiner. Mit einem Elfmetertor (55.) meldete sich der Gast zurück. Nur wenig später (60.) kamen die Gäste mit einem herrlichen Kopfballtor von Croci Torti auf 4:2 heran. Bärtsch (63.) stellte den alten Abstand mit einem herrlichen Freistosstor aber gleich wieder her. Das letzte Tor in der Schlussminute für Mendrisio diente nur noch zur Resultatkosmetik. Mit dieser Leistung und Einsatzwille werden die Unterländer für jeden Gegner in dieser Gruppe zu einer schweren Hürde! Für den USV geht es bereits am nächsten Mittwoch auswärts in Thalwil weiter. (hue) 

Fotos Jürgen Posch

 

 

 

 

Zurück