Kader 1. Liga

von Herbert Marxer

Goalgetter Sven Lehmann und Marc Menzi aus dem Einserkader schwer verletzt.

Schock beim USV Eschen/Mauren:  Mit Goalgetter Sven Lehmann und Marc  Menzi  haben sich am Wochenende zwei Spieler aus dem Einserkader schwer verletzt.

Acht Tore hat Lehmann bis jetzt für den USV Eschen/Mauren geschossen. Damit liegt er zusammen mit drei weiteren Spielern auf Rang drei der Erstliga-Torschützenliste. Jetzt muss er aber nach einer Verletzung im Samstagspiel gegen United Zürich eine Weile pausieren. Die Diagnose: Wadenbein gebrochen und offen ist noch, ob auch die Bänder in Mitleidenschaft gezogen wurden. Ein MRI wird heute Aufschluss darüber geben.  Wie lange Lehmann damit ausfällt ist im Moment ungewiss.

Im Drittligaspiel gestern Sonntag gegen Chur II verletzte sich mit Marc Menzi ein weiterer Kaderspieler der USV Erstliga Mannschaft.  Menzi musste mit dem Krankenwagen ins Spital transportiert werden, wo eine Meniskusverletzung diagnostiziert wurde. Wie es aussieht wurden die Bänder glücklicherweise nicht in Mitleidenschaft gezogen. Auch Marc  Menzi wird zumindest bis zur Winterpause ausfallen.

Wir wünschen Beiden eine gute Besserung.

 

 

Zurück