Ca Junioren Eschen - Team Rheintal 1:7

von Patrick Kästli

Am Samstag 4. Mai 2019 ging es für ein Auswärtsspiel nach Widnau gegen das Team Rheintal, das ausschliesslich aus Spielern besteht, die den Sprung in die U15 der Auswahl Team Rheintal Bodensee, nicht geschafft haben.

Wir nahmen uns für das Spiel viel vor und bereiteten uns auch dementsprechend gut auf dieses Spiel vor. Wir wollten den Gegner von Anfang an Beweisen mit wem sie es heute zu tun hatten und wollten sogleich an die starke 2. Halbzeit vom Spiel gegen den SC Brühl anknüpfen. Nach kurzer Zeit lagen wir jedoch schon mit 0:3 im Rückstand und mussten uns erst mal kurz sammeln. Wir versuchten den Anfangsschock wegzustecken und auch unser Spiel auf den Platz zu bringen. In der ersten Halbzeit gelang uns jedoch wenig bis fast gar nix.

In der zweiten Halbzeit wollten wir bez. mussten wir eine Reaktion zur ersten Halbzeit zeigen. Es wurde besser, jedoch kam die Reaktion zu spät und so mussten wir uns leider wie schon so oft in dieser Rückrunde geschlagen geben.

Trotz allem Glaube an die Mannschaft, dass es mit Einsatz und Mentalität möglich ist, auch in der Rückrunde die nötigen Punkte einzufahren.

Deshalb würde ich mich und vor allem die Mannschaft freuen, wenn wir am Samstag beim Heimspiel auf eure Unterstützung zählen können.
Anpfiff im Sportpark ist um 13:00 Uhr gegen das Team Toggenburg.

>> WIR WOLLEN BESSER WERDEN IN ALLEM WAS WIR TUN <<

Zurück